Herren-Systemtraining

mit Christian Thomas

 jeden Donnerstag

19-21 Uhr

Nächste Termine

10 Sep 2019
07:15PM -
3. Senioren vs. SV Lichtenberg 47 3
24 Sep 2019
07:15PM -
2. Senioren vs.Steglitzer TTK 2
29 Sep 2019
11:00AM -
4.Herren vs. TTC Mariendorf II
29 Sep 2019
03:00PM -
1.Herren vs. TTV Preußen 90
07 Okt 2019
07:15PM -
1. Senioren vs.TSV Wittenau
11 Okt 2019
07:15PM -
1. Senioren vs. Köpenicker SV-Ajax 2

Die A-Schüler mit ihrem persönlichem Rückrundenfazit

Unsere Mannschaft hatte als Ziel, in die erste Liga aufzusteigen. Das haben wir leider nicht erreicht. Wir belegen den 5. Platz von 8 Mannschaften. Für das Erreichen der Tabellenführung fehlte es uns an gegenseitiger Anfeuerung. Wir verstehen uns alle sehr gut, aber

bei den Spielen sind wir auf der Bank viel zu zurückhaltend. Simon macht das schon sehr gut, wir anderen können uns besser unterstützen. Eine andere Schwäche sind unsere Doppel. Die gingen meistens verloren. 

Für mich persönlich ist Konzentration ein großes Thema. Da kann ich mich im Training noch deutlich steigern und bei den Punktspielen gleich von Beginn an Punkte holen. Damit wird es am Ende nicht immer so spannend und knapp. Wir sollten die eigenen Erfolge deutlicher feiern (Sholeh!!! Hossey!!!). Und ich möchte mehr Aufschlagvariationen einsetzen.

In den letzten Trainingseinheiten haben wir mit Piet an meiner Schlägerhaltung gearbeitet. Damit bin ich gleich in allen Techniken viel besser geworden. Das möchte ich weiter üben, damit ich es sicher im Wettkampf anwenden kann.

Vielleicht klappt es dann in der nächsten Saison mit dem Aufstieg.

Liebe Grüße,Euer Frédéric

Die Rückrunde fand ich ausbaufähig. Der Anfang war zwar sehr gut, aber dann haben wir auch oft verloren. Wir sollten uns beim Einspielen mehr konzentrieren. Wir sollten immer auf den Trainer hören und das, was wir im Training gelernt haben, im Spiel auch umsetzen.
Wir haben jedoch sowohl bei Siegen als auch bei Niederlagen immer als Team zusammengehalten.
Luca

Die Rückrunde startete leider nicht so erfolgreich wie die Hinrunde, da unserer Kapitän und unsere Nummer 1 Leon S. nur noch in der Jungenmannschaft spielte. Außerdem hatten wir großes Verletzungspech da unsere neue Nummer 2 Magnus B. sich schwer verletzte und fast die gesamte Rückrunde ausfiel . So musste Frederik G. aus der B-Mannschaft aushelfen , was er sehr gut tat. Leider verloren wir mehr Spiele als in der Hinrunde aber ich finde wir haben uns trotzdem gut geschlagen.

LG Simon

Mein Eindruck war auf jeden Fall positiv, ich hatte gute aber auch schlechte Spiele.

Am Anfang hatte ich die ein oder anderen Schwierigkeiten durch meine Verletzung in der Hinrunde, bin aber trotzdem gut wieder rein gekommen.

Liebe Grüße Cedric 

 

Back to Top